Bäckerei Lenartz


Backtradition

Sie backen und backen und backen
Mehr als ein dreiviertel Jahrhundert lang sind die "Lenartz" Backwarenspezialisten - Eine wahre Erfolgsgeschichte.

Ettringen. Genau so wie ihre schmackhaften Backwaren, so kann man sich den Namen der Bäckerei "Lenartz" quasi auf der Zunge zergehen lassen. Denn, eben diese Bäckerei Lenartz kennt man in der Region, und das nun schon seit über 80 Jahren. Tradition wird in diesem Unternehmen, das bereits in der dritten Generation fachlich versiert geführt wird, groß geschrieben. Und aller guten Dinge sind ja bekanntlich drei.

Der im Jahre 1930 von Erich Lenartz gegründete Familienbetrieb wurde 1955 von den Eheleuten Hans und Ilse Lenartz übernommen, die beide durch permanenten Fleiß, handwerkliche Treue und zielstrebiges Anpassungsvermögen einen hohen Leistungsstand erreichen konnten, und die den Weiterbestand der Firma im Familienbesitz letztendlich im Jahre 2002 sicherten, indem sie die Verantwortung in die jüngeren Hände von Sohn Werner und Schwiegertochter Elke Lenartz legten.

Backtradition War es in all den Jahren des Bestehens immer das Bemühen der Inhaber, ihre Kunden auf das Beste, durch Qualität, Schmackhaftigkeit und Frische zufrieden zu stellen, so setzten die "jungen Chefs" noch viele "Sahnehäubchen" drauf. Etwa ein neues Geschäfts-Outfit. Mit Ladeneinrichtungen, die den Anforderungen an moderne Bäckereifachgeschäfte mit enorm großem Warensortiment an Kuchen und Backwaren angepasst sind. So zum Beispiel mit "Stehkaffee-Ausschank". Hier in solchen Geschäften ist oft Gelegenheit zur Kommunikation der Kunden untereinander gegeben. Das wissen auch Werner und Elke Lenartz. Dazu gehören aber auch gute, fachlich versierte und kompetente Bedienungskräfte. Ein guter Service ist oberstes Gebot. "Frisch, Frischer am Frischesten" lautet die Lenartz-Devise. Und damit auch alles klappt, und dass das Hauptgeschäft in Ettringen, sowie die Filialen in Mayen immer mit einem reichhaltigen Sortiment gefüllte Auslagen haben, dafür sorgen im Ettringer mit modernster Backofentechnik ausgestattenten Bäckereibetrieb schon zu nächtlicher Stunde, die freundlichen Lenartz-Bäcker um ihren "Chef" Werner.

Backtradition Alleine bis zu 5000 Brötchen gehen täglich über die Tresen der Firma. Dazu viele mit großer Sorgfalt in Hülle und Fülle handwerklich hergestellte Brot- und Feinbackwaren. Das Unternehmen beschäftigt zur Zeit 40 Mitarbeiter in Voll- beziehungsweise in Teilzeit. Und die alle freuen sich mit Werner und Elke Lenartz, die "Bäckerei-Erfolgsgeschichte" in Richtung 100 Jahre weiter führen zu können. Und das ist eben genau so wichtig, wie das "Tägliche Brot".

Von November 2011 bis März 2015 war die Bäckerei Lenartz mit der Plakette der Regionalmarke EIFEL ausgezeichnet. "Ein nachvollziehbares Konzept für die Warenbeschaffung aus der Region, das für Nähe und Vertrauen steht, ist für uns von besonderer Bedeutung."